Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich aus den beiden Wörtern iPod und Broadcasting zusammen.[1] Ein einzelner Podcast (deutsch: ein Hörstück, genauer Hördatei oder Bewegtbilddatei) ist somit eine Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können.
Man kann Podcasts als Radio- oder Fernsehsendungen auffassen, die sich unabhängig von Sendezeiten konsumieren lassen.
Podcasting wäre so als Teilbereich von Video/Audio-on-Demand zu betrachten. Jedoch stehen letztere Begriffe eher für kostenpflichtige und durchsuchbare Dienste, während "Sender" (im Jargon "Feeds" genannt) Podcasts in aller Regel kostenlos und in einer vom Konsumenten ausgewählten Menge nach und nach in neuen Folgen anbieten.


Predigten aus dem alt-katholischen Bistum in Deutschland

"Das klingt aber verstaubt und antiquiert!" rümpfen viele die Nase, wenn sie zum ersten Mal von der "alt"-katholischen Kirche hören. Der Begriff "alt" ist heute nicht mehr positiv besetzt. Er klingt nach altmodisch, altbacken, überholt und restriktiv. Die Wirklichkeit der alt-katholischen Kirche und die Intention ihres Namens ist jedoch eine andere: Es ist gerade ihr Anliegen, das Evangelium Jesu Christi den Menschen ihrer Zeit nahe zubringen - in einer zeitgemäßen Sprache und Gemeindeorganisation. Die altkatholische Kirche ist eine katholische Kirche, die von Rom unabhängig ist. Sie entstand im Anschluss an das Erste Vatikanische Konzil (1870). Die katholischen Christen, die die Beschlüsse des Ersten Vatikanischen Konzils nicht annahmen, wurden von der römisch-katholischen Kirche exkommuniziert und gründeten in der Folge eigene Gemeinden und bischöflich-synodal verfasste Kirchen, an deren Spitze die Synode und ein Bischof steht. Für das katholische Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland ist das Bischof Matthias Ring, der zusammen mit einer von der Synode gewählten Synodalvertretung das Bistum leitet.

Sankt Cyprian ist die alt-katholische Gemeinde in Bonn. Wirklich "alt" sind in der Gemeinde aber nur wenige. Von den 600 Gemeindemitgliedern sind über die Hälfte unter 45. Die Leiterin der Gemeinde ist Pfrin. Henriette Crüwell. Als weitere Seelsorger sind Ralph Kirscht, (Geistlicher im Nebenamt) sowie Stefan Kandels (Diakon) in der Gemeinde tätig.

Dies ist die direkte Adresse zu unserem RSS-Feed:

http://www.sankt-cyprian.de/podcast/akpredigten.xml
benutzen Sie diese Adresse zum einfügen in Ihren podcatcher

klicken Sie hier, wenn Sie iTunes verwenden
iTunes ist eine für Windows und Mac verwendbare Software...